Steak-Nudeln


Tagliatelle mit Steak-Streifen

– für alle Fleisch- und Pasta-Liebhaber –

Zutaten (2 Personen):

  • 200g Tagliatelle
  • 200-300 g Rindersteak in sehr dünnen Scheiben („Minutensteaks“)
  • 1 rote Paprika in Würfeln
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 200g Frischkäse
  • Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Steak in Streifen schneiden, in Öl scharf anbraten, je nach Geschmack medium oder durch. Kurz zur Seite stellen.
  2. Paprika in die Pfanne geben, anbraten, dann Knoblauch zugeben.
  3. Frischkäse, Gewürze und Fleisch zugeben und vermischen. Je nach Konsistenz evtl. etwas Wasser zugeben.
  4. Tagliatelle in der Zwischenzeit kochen, mit der Sauce vermischen, abschmecken, fertig.

 

TIPP: Auf Rucola-Blättern anrichten und ein wenig Käse darüber streuen (für Histaminkranke Mozarella-Streukäse, für alle anderen Parmesan).

TIPP: Kann man natürlich auch mit allen anderen Fleisch-Arten zubereiten, für Vegetarier ggf. mit Tofu oder Fisch.

TIPP: Sog. „Minutensteaks“ gibt es in den größeren Supermärkten, z.B. Real oder Kaufland, fertig verpackt in der Fleischtheke. Ansonsten einfach selbst schneiden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.