Mein Babytrage Test für 2020: Die besten Modelle im Vergleich


Ich habe selbst sehr viele Tragehilfen und Babytragen ausprobiert und je nach Alter, Situation und persönlichen Vorlieben habe ich zeitweise die eine, zeitweise die andere Babytrage bevorzugt. Für mich ist das mittlerweile auch ganz normal und ein kleiner Luxus so viele Babytragen zu benutzen. Das gute dabei ist, dass ich viel vergleichen konnte und Dir mit meinen Erfahrungen und Tipps helfen kann, damit Du die richtige Babytrage für Dich und Dein Baby findest.

Welchen Nutzen hat mir eine Babytrage gebracht?
  1. Meine Babys fühlen sich in der Babytrage wohler als im Kinderwagen. Beide Jungs haben in der Trage besser geschlafen und weniger geschrien.
  2. Das nahe Tragen am Körper ist gut fürs Bonding und auch für Papas eine schöne Erfahrung.
  3. Ich bin mit einer Babytrage sehr viel flexibler als mit dem sperrigen Kinderwagen. Vor allem in der Stadt, in Bussen und Bahnen bin ich viel entspannter ohne Kinderwagen.
  4. Ich habe beide Hände frei und schaffe zuhause sogar etwas mehr im Haushalt, wenn ich das Baby mal in die Trage nehme.

Meine Babytragen Empfehlungen & Favoriten

Meine beste Freundin hat vor kurzem ein Baby bekommen – und mich gefragt, welche Babytrage ich ihr empfehlen kann. Meine Antwort war wahrscheinlich nicht das, was sie sich vorgestellt hätte. Ich sagte nur: „Es kommt darauf an.“ Denn die Anforderungen und Geschmäcker sind einfach viel zu verschieden.

Trotzdem habe ich versucht bei den folgenden Testberichten hervorzuheben, für wen, welche Babytrage am besten geeignet ist. Solltest Du Fragen haben, schreib mir einfach ein Kommentar. 😉

Ergobaby Omni 360: Die beste Allrounder-Trage für alle Eltern

Details zur Ergobaby Omni 360:

  • Gewicht: 800g
  • Abmessung: 27 x 23 x 15 cm
  • Material: maschinenwaschbares Textil
  • Max. Belastung: 20 kg

Die Ergobaby Omni 360 habe ich meiner besten Freundin als erstes empfohlen. Denn sie ist der beste Kompromiss aus allen Anforderungen an eine gute Babytrage, die ich kenne. Das muss nicht bedeuten, dass es für Dich persönlich keine bessere Trage gibt, sondern dass Du und andere Bezugspersonen mit der Ergobaby auf Anhieb sehr gut zurechtkommen werden, weil sie sehr einfach einfach anzulegen und dazu noch ziemlich bequem zu tragen ist.

Sie hat auch ein paar kleine Features, die sonst keine Babytrage hat und die einem im Alltag schon recht hilfreich sind. Aber dazu gleich mehr. 😉

Von allen Babytragen, die ich besitze, ist die Ergobaby Omni 360 die einzige Trage ist, die ich theoretisch vom Neugeborenen bis zum Vorschulkind verwenden kann. Dadurch, dass die Omni 360 so lange benutzt werden kann, sparst Du dir natürlich auch die Anschaffung einer weiteren Babytrage, denn viele halten nur eine Maximal-Last von 15kg aus. Mit der Ergobaby Omni 360 kannst Du aber auch 20 kg tragen.

Genauso empfehlenswert wie die Omni 360 finde ich übrigens das Vorgänger-Modell die Ergobaby Adapt Babytrage. Diese unterscheidet sich von der Omni 360 hauptsächlich darin, dass man das Baby nicht mit dem Gesicht nach vorne tragen kann. Da diese Option ohnehin umstritten ist, bist Du mit der Ergobaby Adapt ebenso gut beraten.

Angebot für Ergobaby Adapt sehen
Ergobaby Adapt Babytrage
Ergobaby Adapt Babytrage*
von ERGObaby Carrier GmbH
  • Drei ergonomische Tragepositionen: vor dem Bauch, auf dem Rücken und auf der Hüfte
  • Besonders einfach in der Anwendung
  • Von Geburt an Tragen (3,2 - 20 kg) dank individueller Einstellmöglichkeit
 Preis nicht verfügbar Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 7:58 . Ich weise darauf hin, dass die Links zu externen Online-Shops weiterleiten, damit Du den aktuellen Preis und Verfügbarkeit erfährst. Ich nutze dafür Affiliate-Links und markiere diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Wir haben beide Tragen (Omni360 und Adapt) mit unseren Kindern getestet und beide Modelle haben uns voll überzeugt. In der Adapt wird heute noch mein kleiner Neffe getragen, in der neuen Omni 360 unser eigenes Baby.

 

Ergobaby Omni 360 mit Neugeborenem
Hier trägt mein Mann unseren Jüngsten nur wenige Wochen nach seiner Geburt.

Was die Ergobaby Omni außerdem so klasse macht, ist ihre Anpassbarkeit an kleine wie große Kinder. Schon für ganz kleine Neugeborene (ab 3,5 kg) kannst Du sie nutzen, denn mit der nach innen klappbaren Kopfstütze ist das Köpfchen perfekt gestützt, auch bevor die Kleinen es selbst halten können.

Stegbreite der Ergobaby Omni 360 durch Klettverschluss verstellbar
Stegbreite der Ergobaby Omni 360 durch Klettverschluss verstellbar

Der Steg lässt sich jeweils anpassen und die Ergobaby Adapt hat auch noch die Möglichkeit, das Rückenteil entsprechend zu einer kleinen Rundung zu formen.

Später kann die Kopfstütze nach außen bzw. oben geklappt werden. So verlängert sie für größere Kinder auch gleich das Rückenteil und das kleine Köpfchen klappt z.B. nicht nach außen, wenn das Tragekind eingeschlafen ist.

Wenn das Kind mal größer ist und einschläft, wenn Du es auf dem Rücken trägst kann es vorkommen, dass es immer den Kopf nach hinten ins Genick legt. Das sieht in der Regel nicht gesund aus. Deshalb nutzen wir das Nackenkissen als optimale Stütze und sollte das eventuell nicht reichen, kann man den Sichtschutz als zusätzliche Stütze verwenden, damit das Köpfchen auch während der Rückentrage am Körper von uns anliegt.

Das Gewicht und die Last beim Tragen verteilt die Ergobaby super auf Hüfte und Schultern. Die Gurte sind angenehm weich gepolstert und drücken zum Glück auch nicht, wenn man länger als 30 Minuten trägt.

Weil die Ergobaby Babytragen Fullbuckle-Tragen sind, können die Gurte genau auf die tragende Person angepasst bleiben. Der Vorteil liegt darin, dass, wenn die Trage erst einmal auf Dich eingestellt ist, Du nur noch das Baby reinsetzen und sichern musst.

Alles, was Du tun musst ist:

  1. Hüftgurt umbinden und schließen
  2. Kind hinein setzen
  3. Schultergurte überstreifen
  4. Verbindungsgurt schließen

Du sparst Dir damit also Zurren, Binden und Feststellen der Gurte. Für manche Personen kann das nervig sein, ist aber eigentlich auch nur Übungs- und Gewohnheitssache. Zum Glück geht auch das mit der Ergobaby schnell und reibungslos. Solltest Du dich nämlich mit einer anderen Person mit der Trage abwechseln, ist es kein wirkliches Problem, die Trage danach wieder auf Dich einzustellen, da Du nur Hüftgurt und Schultergurte in der Länge anpassen musst.

Integrierte Bauchtasche bei Ergobaby Omni 360
Die Ergobaby Omni 360 kommt mit einer integrierten Bauchtasche, die sich auch abnehmen lässt.

Besonders praktisch ist die kleine Bauchtasche, die zur Omni 360 gehört. Mein Mann verstaut darin gerne Geld, Schlüssel, Taschentücher oder Handy, wenn er die Trage benutzt. Grade im Sommer, wenn er kurze Hosen trägt, ist das bequemer, die Sachen nicht in der Hosentasche tragen zu müssen, sagt er.

Ach ja, dank einer kleinen auspackbaren Kapuze ist das Baby auch schnell vor Regen oder zu starken Sonnenstrahlen geschützt. Ich nenne es zwar „Kapuze“, aber eigentlich ist es ein Sonnen- und Sichtschutz mit Lichtschutzfaktor 50+. Erkennen kannst Du sie auf dem oberen Foto am dunkelblauen Stoff mit weißen Blümchen drauf.

Darum empfehlen wir die ErgoBaby Omni 360:

  • Hochwertig und intelligent verarbeitet
  • Viele hübsche Designs
  • Trage ab Geburt bis ins Kleinkindalter nutzbar –> Einmalige Anschaffungskosten
  • Einfach und schnell anzulegen und leicht bedienbar
  • Jede Trageposition möglich
  • Inklusive Kapuze und Bauchtasche
  • Extrem gemütlich und sicheres Tragegefühl
  • Eine der beiden Lieblingstragen meines Mannes, d.h. perfekt für Papas geeignet 😉

In den beiden Babytrage Tests der Ökotest und Stiftung Warentest haben die Ergobaby Modelle stets sehr gut bzw. gut abgeschnitten.

 Beste Babytrage in der Gesamtwertung 
Nr. 1
Ergobaby Babytrage für Neugeborene ab Geburt bis 20kg, 4-Positionen Omni 360 Blue Daisy, Ergonomische Baby-Tragetasche für Bauch Rücken
Ergobaby Babytrage für Neugeborene ab Geburt bis 20kg, *
von ERGObaby Carrier GmbH
  • Ergonomische Babytrage mit allen ergonomischen Tragepositionen: Bauch, Hüfte, Rücken und Fronttrageweise in Blickrichtung nach vorne. Unterstützt die ergonomische Anhock-Spreiz-Haltung und eine bequeme Haltung für das Kind
  • NEU - Hüftgurt mit Lordosenstütze und gepolsterte Schultergurte, die über-Kreuz tragbar sind für extra langen Tragekomfort
  • Maximaler Baby Komfort - Babytrage vom Neugeborenen bis zum Kleinkind (3, 2 bis 20 kg) ohne Neugeborenen-Einsatz verwendbar. Ergonomische und bequeme Haltung für das Baby/ Kind in jeder Einstellung und Trageposition
 Preis nicht verfügbar Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 8:10 . Ich weise darauf hin, dass die Links zu externen Online-Shops weiterleiten, damit Du den aktuellen Preis und Verfügbarkeit erfährst. Ich nutze dafür Affiliate-Links und markiere diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Manduca XT: Mein persönlicher Favorit

Manduca XT mit Neugeborenem
Auch die Manduca XT ist für neugeborene Babys geeignet

Details zur Manduca XT:

  • Gewicht: 499g
  • Abmessung: 13 x 37 x 50 cm
  • Material: 100% Bio Baumwolle
  • max. Belastung: 20kg

Ganz ähnlich den Ergobaby Modellen ist die neue Version der beliebten Manduca Babytrage, die Manduca XT.

Im Vergleich zum alten Modell (Manduca First) lässt sich auch hier der Steg individuell einstellen. Insgesamt sogar ein bisschen breiter als die von Ergobaby. Das heißt, die Stegbreite lässt sich noch länger dem Wachstum des Traglings anpassen, das heisst, man könnte rein theoretisch die Manduca XT länger benutzen als die Ergobaby Omni 360.

kleinkind-4-jahre-in-manduca-xt
Hier siehst Du aber mal als Beispiel, wie ich unseren 4Jährigen in der Manduca XT trage. 😉

Wenn Du vor hast, Dein Baby längere Zeit zu tragen, ist das wirklich wichtig. Leider weiß man sowas aber erst recht spät. Empfehlen würde ich es übrigens nur, wenn Du auch in der Lage bist, ein großes Kind mit ca. 15-18 kg zu tragen. Mir persönlich ist es mittlerweile zu anstrengend.

Der Steg in der breitesten Einstellung. Diese entspricht der Breite, für die man früher den Stegverbreiterer benötigte.

Auch das Rückenteil Manduca XT wächst sozusagen mit. Es gibt die Optionen, es geschlossen zu halten, einen mitgelieferten Ellipsen-Einsatz anzubringen, oder es zu öffnen.

Was ich an der Manduca auch sehr schätze ist die sogenannte Stillschnalle. Das ist keine offizielle Bezeichnung, aber viele Mütter öffnen sie, wenn sie das Baby in der Babytrage stillen möchten. Das klappt in der Manduca super. Diese Stillschnallen stellen sicher, dass man danach problemlos die ursprüngliche Einstellung der Schulterträger wieder hinbekommt. Denn die perfekte Länge zu finden ist manchmal auf Anhieb gar nicht so einfach, wie man denkt.

Ansonsten ist die Manduca XT in meinen Augen einfach die bequemste Babytrage. Hier gibt es, wie ich festgestellt habe, irgendwie zwei Lager bezüglich des Hüftgurtes. Während ich ihn bei der Manduca viel bequemer finde, sind es vor allem die Männer in meinem Umfeld,  die die Ergobaby mit ihrer Lordosestütze im Rücken als angenehmer empfinden.

Was mir an der Manduca XT gefällt:

  • weicher, geschmeidiger und trotzem robuster Stoff
  • hoher Tragekomfort, weil sich Babygewicht optimal über die Gurte verteilt
  • auch für größere Kinder geeignet und damit Babytrage und Kindertrage in einem Produkt
  • optisch schlicht und modern gestaltet
  • sehr praktisch: schnell an- und abgelegt
 Beste Babytrage zum Stillen & für Kleinkinder 
manduca Babytrage XT > Cotton grey-orange < Baby und Kindertrage mit verstellbarem Steg & flexibler Rückenhöhe, Bauch- Rücken- und Hüfttrage, ab Geburt (3,5-20 kg) Bio-Baumwolle, grau/orange
manduca Babytrage XT > Cotton grey-orange < Baby und K*
von Wickelkinder GmbH
  • Diese Kindertrage wächst mit vom Säugling bis zum Toddler. Stufenlos verstellbarer Steg (16-50 cm) ohne Knöpfe, Knoten, Klett oder Bändersystem. Spezielle Zugbögen entlasten Rücken & Hüfte des Babys.
  • Höhe der Babytrage in drei Stufen verstellbar (Rückenverlängerung & Zip-In integriert). Kopfstütze klassisch oder eingerollt als Nackenstütze. Kein Zubehör nötig
  • 3 Trage-Positionen: Bauchtrage, Hüftsitz, Rückentrage. Nicht für face-out Position vorgesehen. Unterstützt die Anhock-Spreiz-Stellung
Unverb. Preisempf.: € 159,00 Du sparst: € 59,01
Prime
 Preis: € 99,99
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 8:09 . Ich weise darauf hin, dass die Links zu externen Online-Shops weiterleiten, damit Du den aktuellen Preis und Verfügbarkeit erfährst. Ich nutze dafür Affiliate-Links und markiere diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Kokadi Flip: Empfehlung für „korrektes“ Tragen

Kokadi Flip XL im Babytragen-Test

Daten zur Kokadi Flip (XL):

  • Flächengewicht: 265 g/m² (ca. 800g)
  • Abmessung: Stegbreite 52cm / Höhe Rückenteil 43cm
  • Material: 100% Bio Baumwolle
  • max. Belastung: bis 15kg (Flip XL)

Nun wollte meine beste Freundin diese beiden Modelle nicht unbedingt, weil sie von ihrer Schwägerin gehört hatte, dass diese nicht zu 100% zufrieden war. Für deren Geschmack waren diese Tragen wohl zu „starr“. Zusätzlich liest man ganz häufig, dass Tragetuchstoff das A und O bei einer guten Babytrage sei. Tatsächlich sind die Testsieger aus dem Babytragen und Tragetuch Test der Stiftung Warentest auch reine Tragetücher. In dieser Hinsicht ist die Kokadi Flip vielleicht genau die Lösung, wenn Du Tragetücher super, aber zu kompliziert findest. Mit unserer Kokadi hatten wir nämlich alle Vorteile eines Tragetuches mit der Einfachheit einer Babytrage.

Wenn es Dir ebenfalls wichtig ist, einen flexiblen, querelastischen Tragetuchstoff als Rückenteil Deiner Babytrage zu haben, ist die Kokadi Flip vielleicht genau das Richtige. Wir haben die Kokadi Flip XL mit unserem Kleinkind (damals 3 Jahre alt, Kleidergröße 104) genutzt und waren wirklich begeistert. Die Kokadi Flip ist ebenso bequem wie meine Manduca XT, dafür viel leichter und luftiger.

Die Stegbreite lässt sich bei der Kokadi Flip durch einen starken Klett verstellen und immer genau an die Größe des Babys anpassen. Als Fullbuckle-Trage werden sowohl Hüft- als auch Schultergurt mit einem Clip sicher geschlossen.

Der große Unterschied – man kann ihn als Vor- oder Nachteil sehen – der Kokadi Flip zu den anderen beiden Fullbuckle-Tragen: Es gibt sie in drei Größen – BabySize, ToddlerSize, XL. Das bedeutet, dass Du im Zweifel zwei oder drei Tragen für die gesamte Tragezeit kaufen musst. Es bedeutet aber auch, dass die jeweilige Größe umso besser an die aktuelle Größe und Bedürfnisse Deines Babys angepasst ist.

Meine beste Freundin hat nun übrigens die Kokadi Flip und ist damit sehr glücklich.

Im Test der Stiftung Warentest wurde die Kokadi Flip mit Gut (2,1) und nur geringfügig schlechter als die Manduca (2,0) bewertet.

Was uns bei der Kokadi besonders gefallen hat:

  • XL auch für größere Kinder bis 104 cm Körpergröße geeignet
  • aus Tragetuchstoff
  • Möglichkeit, Schultergurte am Hüftgurt zu befestigen
  • unterschiedlich dicke (d.h. warme) Stoffwebungen
  • viele verschiedene Muster von modern bis verspielt
  • Stufenlos verstellbarer Steg bis 52 cm
  • verschiedene Trageweisen der Schulterträger möglich
  • Tragen vor dem Bauch und auf dem Rücken
  • Tragen mit und ohne Armfreiheit möglich ist
 Beste Babytrage mit Tragetuch-Eigenschaften 
KOKADI Flip XL Babytrage
KOKADI Flip XL Babytrage*
von KOKADI
  • Tragehilfe aus Tragetuchstoff mit Schnallen
  • 2 Tragepositionen (Bauchtrage, Rückentrage)
  • Organic Cotton (GOTS zertifiziert)
 Preis nicht verfügbar Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 8:09 . Ich weise darauf hin, dass die Links zu externen Online-Shops weiterleiten, damit Du den aktuellen Preis und Verfügbarkeit erfährst. Ich nutze dafür Affiliate-Links und markiere diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Bondolino Plus: Halfbuckle für die gesamte Tragezeit

Daten zur Bondolino Plus:

  • Gewicht: ca. 800g
  • Abmessung: Einheitsgröße, geeignet für Träger mit einem Taillenumfang von ca. 65 bis 125 cm (Verlängerung bis ca. 155 cm separat erhältlich)
  • Material: 100% Baumwolle
  • max. Belastung: bis 20 kg
Bondolino Babytrage
…der Rücken ist rund und die Beinchen in der Anhock-Spreiz-Haltung.

Wenn Du lieber eine Halfbuckle-Trage ausprobieren möchtest, kann ich Dir die Bondolino Babytrage von Hoppediz sehr ans Herz legen. Die neue Bondolino Plus hat nun auch einen verstellbaren Steg, dieser hat leider beim Vorgängermodell noch gefehlt. Allerdings waren wir bei unserem ersten Baby auch damit sehr zufrieden. Wir haben einfach den Steg mit einer starken Schnur abgebunden. 😉

Das Rückenteil der Bondolino Babytrage ist aus querelastischen Tragetuchstoff genäht und damit sehr anpassungsfähig. Unser Baby saß stets perfekt darin und hat sich rundum wohl gefühlt. Und auch für uns war die Trage ein Segen, weil sie so angenehm und leicht zu bedienen war.

Mein Mann war damals schon sehr begeistert von der Bondolino, weil das Anlegen super einfach und dank der Klettverschlusse zum Verschließen, musste man die Trage nie auf die richtige Position einstellen, wenn man jemand anders die Trage benutzt hat.

Ich persönlich habe mit der Bondolino nicht so gerne getragen, weil sie meine chronischen Nackenschmerzen verstärkt hat. Die Träger sind zwar gut gepolstert aber laufen relativ eng am Hals, denn sie werden auf dem Rücken überkreuzt. Das ist eigentlich sehr förderlich für eine gute Gewichtsverteilung, war in meinem Fall aber schwierig. Mein Mann hatte diese Probleme zum Beispiel nie.

Vorteile der Bondolino Plus:

  • von Trageberatern für Neugeborene empfohlen
  • passt sich durch querelastischer Webung Baby und Träger an
  • einfache Handhabung und Anlegen durch Klett
  • flexible Kopfstütze
  • einfaches Tragen auf dem Rücken
 Empfohlen von Hebammen und Trageberatern 
Bondolino Plus Babytrage inklusive Bindeanleitung, Chalkprint
Bondolino Plus Babytrage inklusive Bindeanleitung, Chalkprin*
von Hoppediz GmbH & Co. KG
  • Ohne Schnallen, Druckknöpfe oder Schnappverschlüsse ist der BONDOLINO Plus absolut unkompliziert.
  • Der BONDOLINO Plus wächst ohne einen Einsatz für Neugeborenen bis max. 20 kg Gewicht mit.
  • Der Steg des Bondolino Plus kann stufenweise bis von 18 cm bis 40 cm eingestellt werden.
Prime
 Preis: € 116,97
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 7:58 . Ich weise darauf hin, dass die Links zu externen Online-Shops weiterleiten, damit Du den aktuellen Preis und Verfügbarkeit erfährst. Ich nutze dafür Affiliate-Links und markiere diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Marsupi Babytrage: Perfekt für die anfängliche Babyzeit

Vater trägt Neugeborenes Baby in Marsupi Breeze Babytrage

Daten zur Marsupi Babytrage:

  • Gewicht: 400g
  • Abmessung: 35,6 x 10,5 x 9,5 cm
  • Material: Leinen-Baumwolle-Gemisch / Bio-Baumwolle
  • max. Belastung: 15 Kilogramm

Wenn Du nach einer günstigen Babytrage speziell für die ersten Wochen bzw. Monate mit Baby suchst, kann ich Dir die Marsupi empfehlen. Es gibt in 2 Versionen. Der Unterschied zwischen der Marsupi und Marsupi Breeze besteht aber nur in der Dicke des Stoffes. Die Marsupi Breeze ist dünner und dadurch besser für die heißen Sommermonate geeignet.

Die Babytrage von Marsupi hat ein ganz spezielles Design, das nur mit Klettverschlüssen arbeitet. Dadurch geht das Anlegen super schnell, das Baby sitzt durch verstellbaren Steg perfekt und ist eng an Deinen Körper gekuschelt.

Auch wenn die Marsupi Babytrage von vielen Eltern als die perfekte Neugeborenen-Trage bezeichnet wird (ich kann verstehen warum), hat mich persönlich das Öffnen der Klettverschlüsse gestört, denn das geht leider nicht lautlos. Das kann dazu führen, dass schlafende Babys mit seichtem Schlaf davon aufwachen.

Auf der anderen Seite ist die Babytrage allerdings perfekt, wenn Du zum Beispiel ein Frühchen hast. Unsere Freunde waren damit mehr als zufrieden, weil sie so einfach ist und auch das Tragen mit Frühchen sich sicher und angenehm anfühlt. Sie ist außerdem sehr leicht (400g) und unkompliziert zu verstauen.

Das hat uns an der Marsupi sehr gefallen:

  • schnell und einfach anzulegen durch Klett
  • superleicht und handlich
  • sofort ab der Geburt verwendbar
  • korrekte Anhock-Spreiz-Haltung
  • hochwertige Stoffe
  • hoher Tragekomfort durch breite Hüftgurte und enges Anliegen
  • verschiedene Konfektionsgrößen für ideale Passform
 Beste Babytrage für Frühchen 
marsupi Babytrage und Neugeborenen-Trage, Classic (aus reiner Bio-Baumwolle), Version 2.0 (grey/ grau, S/M)
marsupi Babytrage und Neugeborenen-Trage, Classic (aus reine*
von Wickelkinder GmbH
  • Besonders leichte und kompakte Bauch- und Hüfttrage für Neugeborene, aus purer Bio-Baumwolle (Gewicht ca. 400 g), überarbeitete Version 2.0
  • Ruckzuck anzulegen dank einzigartigem Klett-System. Beliebt bei Vätern (und wem das Tragetuch Binden zu lange dauert). Mit Kopfstütze (Sonnen- und Windschutz) zum Hochklappen. Waschmaschinenfest bis 30°
  • Perfekter Halt und optimale Gewichtsverteilung, breiter Steg für orthopädisch korrekten Sitz. Inklusive „Bändiger“ (Steg-Verkleinerer) für Neugeborene
Unverb. Preisempf.: € 69,00 Du sparst: € 21,01
Prime
 Preis: € 47,99
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 7:58 . Ich weise darauf hin, dass die Links zu externen Online-Shops weiterleiten, damit Du den aktuellen Preis und Verfügbarkeit erfährst. Ich nutze dafür Affiliate-Links und markiere diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Das Babytragen 1×1 – Gut zu wissen

Sicher hast Du auch festgestellt, dass  es Babytragen mittlerweile wie Sand am Meer gibt. Woher soll man da wissen, welche gut ist und welche nicht?

Hier mal eine kleine Orientierung für Dich, über welche Punkte, Merkmale und Eigenschaften Du auf jeden Fall beachten musst, wenn Du eine gute Babytrage kaufen willst:

  • Verstellbarer Steg
  • Anhock-Spreiz-Haltung
  • Tragetuch oder Babytrage
  • Halfbuckle oder Fullbuckle
  • Schadstofffreiheit und Sicherheit

Verstellbarer Steg

Die besten Babytragen passen sich in der Stegbreite an die Größe Deines Babys an. Der Steg ist der Teil Stoff, der zwischen den Beinchen das Babys liegt, auf dem es sozusagen sitzt.

Ein richtig eingestellter Steg reicht immer fast von Kniekehle zu Kniekehle. So sind die Oberschenkel ausreichend gestützt, während die Unterschenkel frei herabbaumeln.

Ein zu schmaler Steg bewirkt eine unbequeme, nicht-physiologische Haltung des Babys. Ob ein zu schmaler Steg tatsächlich zu Hüftschäden führen kann, wird immer noch diskutiert. Belege gibt es bisher keine.

Ein zu breiter Steg führt dazu, dass Dein Baby in der Trage einen Spagat macht. Das ist unbequem und führt vielleicht dazu, dass Dein Baby nicht gerne getragen wird.

Anhock-Spreiz-Haltung

Wenn Dein Baby unter einer Hüftdysplasie leidet, muss es in der Babytrage unbedingt in der Anhock-Spreiz-Haltung sitzen. Das bringt das Hüftgelenk in die richtige Position, um gesund zusammen zu wachsen. Aus diesem Grund achten viele Eltern darauf, generell nur Babytragen zu kaufen, die diese Haltung gewährleisten.

Es gibt aber auch Babytragen, zum Beispiel die neue Generation der Baby Björn, die keine Anhockung, dafür aber eine Spreiz-Haltung gewährleisten. Auch diese Tragen wurden vom International Hyp Displasia Institute als hüftfreundliche Tragen ausgezeichnet.

Tragetuch oder Babytrage

Ein Tragetuch ist komplizierter zu verwenden, weil Du zuerst die Bindetechnik lernen und üben musst. Jedes auf dem Markt erhältliche Tragetuch eignet sich für richtiges und hüftfreundliches Tragen. Die Unterschiede zwischen den Herstellern sind marginal.

Halfbuckle oder Fullbuckle

Hinter diesen Begriffen versteckt sich etwas ganz einfaches, nämlich eine Beschreibung, wie viele Träger mit Schnallen geschlossen werden bzw. ob Du auch Binden musst bei einer Trage.

Eine Fullbuckle-Trage hat überall Schnallen oder Klettverschlüsse zum Schließen der Schultergurte und des Hüftgurts.

Sogenannte Halfbuckle-Tragen haben einen Hüftgurt mit Clip oder Klett und Schultergurte zum Binden. Halfbuckle-Tragen sind oft MeiTai-Babytragen und in der Regel anschmiegsamer und besser an Kleidung und Größe des Babys angepasst. Dafür dauert es einen Moment länger, sie anzulegen.

Ich persönlich mag Fullbuckle-Tragen lieber, weil sie so unkompliziert sind.

Schadstoffreiheit und Sicherheit

Lange gab es kaum Testberichte von offiziellen Testportalen wie Stiftung Warentest oder ADAC. Das hat sich 2020 geändert. Stiftung Warentest und Ökotest haben verschiedene Babytragen auf ihre Sicherheit, Verwendbarkeit und Schadstoffe getestet.

Alle Modelle, die dort durchgefallen sind oder problematisch bewertet wurden, habe ich bewusst in meinem Testbericht weggelassen.

Stiftung Warentest Babytragen Test 2020: Stokke MyCarrier und Fillikid Walk mit Schadstoffen belastet, Limas und Fidella Flyclick gefährlich durch fehlenden Brustgurt.

Ökotest Babytragen Test 2020: Baby Björn Move und Chicco Myamaki Complete wegen problematischer Haltung, Cybex Yema Click wies Materialmängel auf. Keine für Babys schädlichen Chemikalien nachgewiesen.

Weitere beliebte Babytragen

Nun hast Du hoffentlich eine Menge nützliche Tipps bekommen. Falls Dir keine der von mir getesteten Tragen zugesagt hast, wirst Du sicherlich noch nach anderen Babytragen suchen. Ich habe Dir mal eine Liste zusammengestellt mit den beliebtesten und meistverkauften Tragen auf Amazon.

Vielleicht hilft es Dir ja weiter zu sehen, was dort besonders häufig von anderen Eltern gekauft wird.

Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 7:58 . Ich weise darauf hin, dass die Links zu externen Online-Shops weiterleiten, damit Du den aktuellen Preis und Verfügbarkeit erfährst. Ich nutze dafür Affiliate-Links und markiere diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Sparangebote für Babytragetaschen

Die folgende Liste zeigt Dir aktuell reduzierte Babytragen auf Amazon. Die Liste aktualisiert sich automatisch und soll nur ein kleines „Service-Angebot“ von mir sein. Vielleicht hast Du Glück und findest hier Deine Lieblings-Babytrage im Sonderangebot.

Ach ja, kleine Info: Falls Du Angebote ohne „Du sparst: € XX,XX“ siehst, dann bedeutet es meist, dass es Versionen und Farben dieser Trage gibt, die teurer sind. Mehr Infos findest Du dann direkt beim Amazon-Angebot.

Rang
Bezeichnung
Preis 
Nr. 1
marsupi Babytrage und Neugeborenen-Trage, Classic (aus reiner Bio-Baumwolle), Version 2.0 (grey/ grau, S/M)
marsupi Babytrage und Neugeborenen-Trage, Classic (aus reine*...
€ 69,00
€ 47,99
Du sparst: € 21,01 (30%)Zum Angebot*
Nr. 2
Ergobaby Babytrage Original Marine, 3-Positionen Ergonomische Babytragetasche Kindertrage, Baby Tragesystem von 5.5 bis 20kg, BCANMARINE, (5,5 - 15 kg)
Ergobaby Babytrage Original Marine, 3-Positionen Ergonomisch*...

€ 79,99
Zum Angebot*
Nr. 3
Kinderkraft Babytrage NINO, Rückentrage, Bauchtrage für Säuglinge und Kleinkinder, Baby Carrier, Kindertrage, Ergonomisch, aus Baumwolle, Leichte Konstruktion, ab 3 Monate bis 20 kg, Minze, Mint
Kinderkraft Babytrage NINO, Rückentrage, Bauchtrage f&u*...
€ 26,49
€ 24,99
Du sparst: € 1,50 (6%)Zum Angebot*
Nr. 4
Ergobaby Babytrage 360 Cool Air Mesh Carbon Grey, Ergonomische 4in1 Babytragetasche Baby-Tragesystem Kindertrage bis 20 kg
Ergobaby Babytrage 360 Cool Air Mesh Carbon Grey, Ergonomisc*...
€ 159,90
€ 120,00
Du sparst: € 39,90 (25%)Zum Angebot*
Nr. 5
Ergobaby Babytrage für Neugeborene, 4-Positionen Cool Air Mesh Omni 360 Oxford Blau, Baby-Tragetasche Kindertrage Rückentrage
Ergobaby Babytrage für Neugeborene, 4-Positionen Cool A*...
€ 158,14
€ 143,20
Du sparst: € 14,94 (9%)Zum Angebot*
Nr. 6
ERWEY Babytrage Ergonomische mit Breiter Hüftsitz, Reine Baumwolle, Multiposition, mit Abnehmbarer Kapuze, Einstellbar für Neugeborene und Kleinkinder von 0 bis 3 Jahren Kindertrage (Grau)
ERWEY Babytrage Ergonomische mit Breiter Hüftsitz, Rein*...

€ 30,99
Zum Angebot*
Nr. 7
manduca First Baby Carrier > HempCotton sand < Babytrage aus weichem Canvas (Hanf & Bio-Baumwolle) Rückenverlängerung & Ergonomischer Hüftgurt, Bauchtrage, Hüft und Rückentrage (3,5-20kg) beige
manduca First Baby Carrier > HempCotton sand < Babytra*...
€ 124,90
€ 85,00
Du sparst: € 39,90 (32%)Zum Angebot*
Nr. 8
Kinderkraft Babytrage MILO, Rückentrage, Bauchtrage für Säuglinge und Kleinkinder, Baby Carrier, Kindertrage, Ergonomisch, aus Baumwolle, Leichte Konstruktion, ab 3 Monate bis 20 kg, Grau
Kinderkraft Babytrage MILO, Rückentrage, Bauchtrage f&u*...

€ 49,99
Zum Angebot*
Nr. 9
CUBY-Babytrage (3 bis 20kg) Ergonomische Babytragetasche,X-Type Bauchtrage praktische Babytrage (Grau) (Grau)
CUBY-Babytrage (3 bis 20kg) Ergonomische Babytragetasche,X-T*...

€ 23,99
Zum Angebot*
Nr. 10
Bondolino Plus Babytrage inklusive Bindeanleitung, grau mit Stern
Bondolino Plus Babytrage inklusive Bindeanleitung, grau mit *...
€ 99,99
€ 77,62
Du sparst: € 22,37 (22%)Zum Angebot*
Nr. 11
Babybjörn Babytrage Move, 3D Mesh, grau
Babybjörn Babytrage Move, 3D Mesh, grau*...
€ 139,90
€ 119,80
Du sparst: € 20,10 (14%)Zum Angebot*
Nr. 12
Babytrage,Baby Carrier,Bauchtrage mit Hüftsitz und Winddichte Kappe 11 in 1 Babytragetuch Perfekt für Neugeborene, Kleinkinder, Wandern-Grün
Babytrage,Baby Carrier,Bauchtrage mit Hüftsitz und Wind*...

€ 39,99
Zum Angebot*
Nr. 13
Infantino Swift Classic Babytrage – Ergonomische Babytrage mit 2 Tragepositionen – Für Säuglinge und Kleinkinder von 3,6-11,3 kg
Infantino Swift Classic Babytrage – Ergonomische Babyt*...
€ 24,99
€ 19,99
Du sparst: € 5,00 (20%)Zum Angebot*
Nr. 14
AMAZONAS Babytrage Mei Tai Black Bauchtrage Rückentrage 0-3 Jahre bis 15 kg
AMAZONAS Babytrage Mei Tai Black Bauchtrage Rückentrage*...

€ 30,19
Zum Angebot*
Nr. 15
manduca Twist Babytrage > anthracite-black < Babytrage und Tragetuch für Neugeborene & Babys ab Geburt I Träger zum Auffächern I Weicher Bauchgurt I Bio-Baumwolle, grau-schwarz
manduca Twist Babytrage > anthracite-black < Babytrage*...
€ 89,90
€ 65,99
Du sparst: € 23,91 (27%)Zum Angebot*
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 7:58 . Ich weise darauf hin, dass die Links zu externen Online-Shops weiterleiten, damit Du den aktuellen Preis und Verfügbarkeit erfährst. Ich nutze dafür Affiliate-Links und markiere diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Auf Pinterest merken: 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.