Stokke Tripp Trapp im Test: Meine Erfahrungen mit dem Testsieger von Stiftung Warentest


Den Treppenhochstuhl „Tripp Trapp“ von Stokke kennen wir bereits aus der Kitazeit unseres ersten Kindes. Mit Junior Nr. 2 wollen wir ihn nun einmal ausführlicher unter die Lupe nehmen. In diesem Artikel findest Du alles, was Du über den Stokke Tripp Trapp wissen musst und ob ich der Meinung bin, dass der Hochstuhl sein Geld wert ist.

Warum wir uns für den Stokke Tripp Trapp Treppenhochstuhl entschieden haben

Tripp Trapp® Stuhl White
Tripp Trapp® Stuhl White*

Der Tripp Trapp® ist ein höhenverstellbarer Design-Hochstuhl aus Holz. Der Tripp Trapp® ist ein mitwachsender Stuhl für Babies, Kinder und Erwachsene, der 1972 mit seiner Einführung die Welt der Kinderstühle revolutionierte. Der Stuhl kann von Geburt an mit Liegefunktion verwendet werden, ab 6 Monaten mit Baby Set und ab 3 Jahren. Ist der Hochstuhl richtig eingestellt, sitzt Ihr Kind in jede...

 Preis: € 199,00 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. August 2019 um 15:47 . Die hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir nutzen Affiliate-Links und markieren diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Eigenschaften

Der Stokke Tripp Trapp ist Vorreiter in Sachen Treppenhochstuhl, er wurde bereits vor fast 50 Jahren entwickelt. Seitdem überzeugt er durch

  • hohe Sicherheit
  • Langlebigkeit
  • ergonomische Sitzposition
  • mitwachsend bis 110 kg
  • Nachhaltigkeit und biologisch abbaubar: Buchenholz aus Europa, keine giftigen Lacke, nur auf Wasserbasis
  • verschiedene Farbauswahl beim Stuhl, wie auch beim Zubehör

Testergebnisse

Auch in verschiedenen Hochstuhl Tests wie den der Stiftung Warentest schneidet der Stokke Tripp Trapp regelmäßig als Testsieger ab. So war er Sieger bei der Stiftung Warentest 2018 und 2007 mit der Gesamtnote „gut“ (1,6). Vor allem durch Schadstofffreiheit und Sicherheit konnte der Stokke Hochstuhl überzeugen.

Auch im Test der Ökotest von 2016 und 2012 war der Tripp Trapp unter den Testsiegern. Vor allem in Punkto Sicherheit überzeugt der Hochstuhl von Stokke auch hier.

>> Mehr Infos zu den Testergebnissen von Kinderhochstühlen

5 Vorteile eines Treppenhochstuhls

  1. Andere Kinderhoch- und Klapphochstühle sind zwar in aller Regel günstiger in der Anschaffung, dafür meist nur bis 3 Jahre oder 15 kg nutzbar. Treppenhochstühle dagegen wachsen mit – und sind damit auch den höheren Anschaffungspeis wert.
  2. Außerdem überzeugen Treppenhochstühle allgemein durch ihre sehr hohe Kippsicherheit. Manche sind aufgebaut wie ein schräges L, andere haben eine A-Form.
  3. Gleichzeitig können größere Kinder selbständig in den Stuhl klettern, sobald das Babyset nicht mehr benötigt wird. Das ist nicht nur eine große Erleichterung für die Eltern, es fördert auch das Gefühl von Selbständigkeit am Esstisch für die Kinder.
  4. Treppenhochstühle sind individuell und ergonomisch an Größe des Kindes und Tisches anpassbar. Sie passen damit für Babys, Kleinkinder, Schulkinder oder Erwachsene gleichermaßen.
  5. Und nicht zuletzt sind Treppenhochstühle fast immer aus Holz gefertigt. Das ist nachhaltig und umweltfreundlich – und nicht zuletzt einfach schöner.

Billig Hochstuhl (Hauck Alpha) oder Stokke Tripp Trapp? – Meine Vergleichswerte und Erfahrungen

Bei unserem ersten Kind haben wir den Treppenhochstuhl von Hauck verwendet. Weil uns der bis auf ein paar Kleinigkeiten durchaus überzeugen konnte, sollte es diesmal wieder ein Treppenhochstuhl sein – nur eben das Premium-Modell. Durch die Erfahrung mit einem günstigeren Hochstuhl kann ich vielleicht auch beurteilen, ob sich die Mehrkosten für den Stokke lohnen.

Lies am besten dazu meinen Testbericht zum Hauck-Alpha.

Sicherheit: Kind kann nicht herausklettern

Den ersten, gravierenden Unterschied durfte ich schon während der Kita-Zeit mit unserem Sohn machen: Aus dem Babyset des Stokke Tripp Trapp kann ein Kind nicht so einfach selbst herausklettern. Selbst heute, mit 4 Jahren, braucht unser Sohn dabei noch Hilfe. Und ja, er passt auch mit Kleidergröße 110 immer noch hinein.

Das war für uns beim Hauck Alpha Plus, den wir damals verwendeten, der größte Minuspunkt: Wir hätten unseren Jungen festschnallen müssen, um ihn vom selbständigen Aufstehen im Hochstuhl abzuhalten. Weil er die Gurte gehasst und darin nur geweint hat, haben wir das schnell sein gelassen.

Stattdessen stand er eben nach einigen Minuten auf und wir mussten ihn schnell herausheben. Einen kurzen Moment auf etwas anderes konzentrieren war nicht drin.

Anders, wie gesagt, beim Tripp Trapp. Auch die Stiftung Warentest hat unter anderem deshalb die Bestnote in Sachen Sicherheit vergeben. Denn im Test wurden die

„Abstände zwischen Sitz und Bügel gemessen und beurteilt, ob ein Kind selbst rausklettern kann. Außerdem haben wir berücksichtigt, ob es Gurte zum Anschnallen der Kinder gibt. Bei Stokke Tripp Trapp waren die Abstände in Ordnung. Der Sitz ist einer der wenigen, dessen Sicherheit wir mit sehr gut beurteilt haben, u.a. weil es einen Gurt gibt und Kinder nicht allein rausklettern können. Trotz allem ist es wichtig, das Kind nie aus den Augen zu lassen, solange es im Hochstuhl sitzt.“

 Fazit zur Sicherheit: Vorteil für Stokke Tripp Trapp 

Gute Verarbeitung

Auch die Verarbeitung ist meiner Erfahrung nach beim Stokke Hochstuhl hochwertiger als bei vergleichbaren günstigen Hochstühlen. Nicht umsonst griff auch unsere Kita auf den Klassiker von Stokke zurück, obwohl es erheblich günstigere Modelle gibt. Die Materialien haben also „Kindergartenqualität“.

 Fazit zur Verarbeitung: Vorteil für Stokke Tripp Trapp 

Ansprechende Optik

Auch optisch finde ich den Tripp Trapp ansprechend. Ich mag naturbelassenes Holz und unser Hochstuhl hat nur einen Klarlack über dem massiven Buchenholz. Wahrscheinlich habe ich mich dadurch, dass es den Hochstuhl von Stokke schon so lange gibt und er so häufig verwendet wird, auch einfach an die Optik gewöhnt.

 Fazit zur Optik: Vorteil für Stokke Tripp Trapp 

Zubehör und Ausstattung

Wir entschieden uns also für den Stokke Tripp Trapp in Buche natur. Zusätzlich noch:

  • Baby Set,
  • Stokke Tray (Esstablett)
  • Anschnallgurte

Denn auch, wenn unser Großer es nicht ein einziges Mal geschafft hat, in der Kita selbständig aus dem Stuhl zu klettern – sicher sein kann man sich nie und deshalb waren die Gurte auch für uns sinnvoll.

Wenn wir unseren Jüngsten also jemals eine Minute im Stuhl aus den Augen lassen wollen, werden wir die Gurte brauchen. Ansonsten reicht es meiner Erfahrung nach, ihn in das Baby-Set zu setzen.

Der Aufbau

Stokke tripp Trapp in Einzelteile vor dem Aufbau
So sehen die einzelnen Teile im Lieferumfang des Stokke Tripp Trapps aus.

Aufgebaut habe ich den Stokke Hochstuhl noch in meiner Schwangerschaft, wenige Tage vor der Geburt. Selbst da hat mich der Aufbau keine 30 Minuten gekostet.

Das einzige, was man am besten vorher wissen sollte: Die äußeren Imbusschrauben darf man erst ganz festziehen, wenn die Halterung für den Anschnallgurt befestigt ist.

Das Anbringen der Befestigungen seitlich am Sitzbrett war tatsächlich etwas kniffelig und hat mich länger als gedacht beschäftigt. Am Ende hat es aber gut geklappt. Problemlos wäre der Vorgang, wenn man den Aufbau zu zweit vornimmt oder für diesen Schritt kurz eine helfende Hand hat.

Gurtbefestigung des Stokke Hochstuhls
Gurtbefestigung des Stokke Hochstuhls

Das Anbringen des Babysets war übrigens überhaupt kein Problem.

Kinderleichte Reinigung

Mit meinem Neffen durfte der Hochstuhl dann gleich den Härtetest machen. Er fängt gerade an, zu essen und matscht eigentlich lieber, statt die Sachen in den Mund zu stecken. So hatte ich in null komma nichts Brombeer-Flecken auf dem Stokke Tray.

Mein erster Impuls sagte mir, dass ich die aus dem weißen Plastik nicht wieder vollkommen heraus bekomme.

11 Monate altes Baby sitzt im Stokke Tripp Trapp mit Tray
Sogar Brombeerflecken lassen sich einfach und ohne Rückstände vom Tray (Tablett) des Tripp Trapps abwischen.

Tatsächlich hat aber einfaches Abwischen mit einem Lappen gereicht. Das Tablett lässt sich dazu ganz einfach abnehmen und in der Spüle abwaschen. Tatsächlich lautet die Empfehlung vom Hersteller, den Hochstuhl am besten mit einem feuchten Lappen zu reinigen, auf keinen Fall dürfen scharfe Reinigungsmittel zum Einsatz kommen.

Kinderleichter Umbau

Nun ist mein Baby aber erst 8 Wochen alt und vom Sitzalter weit entfernt. Der Stuhl stand also erst einmal nur herum – bis mein Großer ihn entdeckte. Seinen alten Treppenhochstuhl verwendet aktuell sein Cousin. Mein Sohn wollte also den neuen für sich nutzen. Wir vereinbarten also, dass sein kleiner Bruder ihn bekommt, sobald er groß genug ist und begannen mit dem Umbau.

Stokke Tripp Trapp mit Baby-Set am Essenstisch
Stokke Tripp Trapp mit Baby-Set am Essenstisch

Das Abnehmen von Babyset und Befestigung für die Gurte dauerte keine zwei Minuten. Das versetzen der Bretter keinesfalls länger. Denn die beiden Sitz- bzw. Fußablageflächen sind innerhalb weniger Handgriffe verstellt. Einfach die seitlichen Imbusschrauben lockern, dann lassen sich die Bretter raus- und reinschieben.

Einfache Einstellung und Verwendung

Damit er auch richtig sitzt, mussten wir zweimal die Bretter herausnehmen und neu einschieben. Denn für eine ergonomische Haltung müssen die beiden Platten den richtigen Abstand und die richtige Länge haben. Etwa 3/4 des Oberschenkels sollten auf der Sitzplatte aufliegen, während der Rücken bequem die Lehne erreichen kann und die Füße auf der unteren Platte so aufstehen, dass die Knie einen rechten Winkel bilden.

Keinesfalls sollten die Füße lose herunterbaumeln, das ist auf Dauer unbequem und nicht ergonomisch.

Wie teuer ist Stokke Tripp Trapp und wo kann man ihn kaufen?

Stokke Tripp Trapp Hochstuhl*
Stokke Tripp Trapp Hochstuhl
Preis: € 199,00
Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. August 2019 um 11:47 . Die hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir nutzen Affiliate-Links und markieren diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Den Kinderhochstuhl von Stokke kann man ohne Probleme hier auf der Herstellerseite von Stokke* kaufen. Dort gibt es übrigens auch einen 3D-Warenkorb, der wirklich gut gemacht ist. Man erhält übrigens beim Kauf auf der Herstellerseite folgende Vorteile:

  • kostenlose Namensgravur auf Rückseite des Hochstuhls
  • kostenlose Lieferung
  • Bezahlen auf Rechnung möglich
  • Kostenlose Rücksendung

Alternativ gibt es den Stokke auch auf Amazon zu kaufen*. Allerdings fallen beim Kauf auf Amazon einige der oben genannten Vorteile weg.

Wenn es Second-Hand sein soll, kann man den Stokke Tripp Trapp gebraucht auf Ebay* und Ebay-Kleinanzeigen kaufen.

Lohnt sich denn der hohe Preis für den Stokke?

Es scheint also, dass der hohe Preis durchaus gerechtfertigt ist, sonst würden nicht so viele Eltern die Investition wagen. Durch die Langlebigkeit und Bekanntheit des Hochstuhls ist der Wiederverkaufswert sehr hoch, wodurch ein Teil des Geldes quasi nur „geparkt“ ist und später zurück kommt.

In meinen Augen lohnt auch die Anschaffung, denn bei manchen Punkten sollte man bei Baby- und Kinderprodukten keine Abstriche machen – und dazu gehören definitiv Sicherheit und Schadstofffreiheit. Und in diesen Punkten gibt es eben keinen Hochstuhl, der dem Stokke Tripp Trapp das Wasser reichen kann. Hoher Preis hin oder her.

Wie sind die Meinungen anderer Eltern zum Stokke Tripp Trapp?

Ehrlich gesagt habe ich noch nie mit jemandem gesprochen, der mit der Funktionalität, Verarbeitung oder Verwendung des Stokke Tripp Trapp unzufrieden war. Es gibt stets nur einen einzigen Kritikpunkt: Den hohen Preis.

Denn nicht nur der Stuhl selbst kostet ein kleines Sümmchen, auch das Zubehör muss gesondert gekauft werden. Hier mal ein kleiner Überblick, was es alles für den Stokke Tripp als Erweiterung und Zubehör gibt:

Stokke Tripp Trapp Baby Set weiss*
Stokke Tripp Trapp Baby Set weiss
Preis: € 65,99
Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. August 2019 um 12:48 . Die hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir nutzen Affiliate-Links und markieren diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.
Stokke - Kissen für Tripp Trapp Grey Star gra...*
Stokke - Kissen für Tripp Trapp Grey Star grau
Preis: € 39,00
Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. August 2019 um 12:48 . Die hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir nutzen Affiliate-Links und markieren diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.
Stokke - Gurt für Tripp Trapp, beige*
Stokke - Gurt für Tripp Trapp, beige
Preis: € 39,00
Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. August 2019 um 12:48 . Die hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir nutzen Affiliate-Links und markieren diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.
Tripp Trapp Storage - Praktischer Behälter für den...*
Tripp Trapp Storage - Praktischer Behälter für den Tripp Trapp Stuhl
Preis: € 29,00
Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. August 2019 um 12:48 . Die hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir nutzen Affiliate-Links und markieren diese hier als WERBUNG / ANZEIGE.

Der Hochstuhl an sich ist erst ab 36 Monaten empfohlen, mit Newborn Set kann man ihn aber ab der Geburt, mit Babyset ab dem Sitzalter nutzen.

Auf Amazon.com, wo der Hochstuhl von 288 Käufern bewertet wurde, sind 75 Prozent der Käufer überaus zufrieden damit, d.h. sie haben 5 von 5 Sternen vergeben.

Nur ein kleiner Bruchteil hat spezifische Probleme, weil sie zum Beispiel den Aufbau zu kompliziert finden oder ihr Kind außerordentlich klein ist und darum im Hochstuhl irgendwie verloren wirkt.

Manche beschweren sich auch, dass sie sich an dem Hochstuhl stoßen – die Kritikpunkte sind also teilweise kleinlich und in jedem Fall nicht zu verallgemeinern.

Die deutschen Käufer sind etwas kritischer, allerdings sind immer noch 40 Prozent überaus zufrieden. Auch hier bestätigt sich der Eindruck aus meinem Bekanntenkreis: Hauptkritikpunkt ist der hohe Preis. In jedem Fall ist der Tripp Trapp dort der meist verkaufte Kinderhochstuhl.

Mein Fazit zum Stokke Tripp Trapp

Der Hochstuhl von Stokke ist also teuer, dafür aber sicher, schadstoffrei, langlebig und flexibel in jedem Alter einsetzbar. Der Preis für das Gesamtset stellt sich als einziger echter „Nachteil“ dar, wobei Qualität eben ihren Preis hat.

FAQs zum Stokke Tripp Trapp

Ab welchem Alter kann ich den Tripp Trapp nutzen?

Baby sitzt im Stokke Tripp Trapp am Essenstisch
Gemütlich und sicher auf Augenhöhe am Essenstisch

Der Hochstuhl allein wird ab 36 Monaten empfohlen, mit Newborn Set darfst Du Dein Baby aber ab der Geburt hinein setzen, mit dem Babyset offiziell ab 6 Monaten. Allerdings sollte man Kinder erst ab dem Sitzalter, also wenn sie selbständig aufrecht sitzen können, wirklich in den Hochstuhl setzen. Das ist meist ab einem Alter von 8 Monaten. Vorher solltest Du sie, um den Rücken zu schonen, nur ganz kurz zum Füttern hinein setzen. Die Rückenlehne sollte dabei nicht zu aufrecht sein oder der Rücken durch ein Kissen gestützt.

Stokke Tripp Trapp – bis zu welchem Alter?

Ein Höchstalter für den Hochstuhl gibt es nicht. Die maximale Kiloangabe liegt bei 110 kg. Das heißt, auch normalgewichtige Erwachsene können den Treppenhochstuhl von Hauck noch nutzen.

Bis wie viel kg kann man den Stokke Tripp Trapp nutzen?

Manchmal wird das Maximalgewicht mit 85 kg, meist aber mit 110 kg angegeben.

Stokke Tripp Trapp – Bis zu welchem Alter Babyset nutzen?

Ab wann Dein Kind den Tripp Trapp ohne Babyset bzw. ohne Bügel nutzen kann, hängt von seiner Entwicklung ab. Sobald es sicher selbst auf den Stuhl klettern kann, ist es sicherlich alt genug. Theoretisch passt aber auch ein 4 – 5 jähriges Kind noch in das Babyset.

Stokke Tripp Trapp mit Neugeborenen Set nutzen

Die Babyschale bzw. Newborn Set kannst Du in der Regel nutzen, bis Dein Baby eigenständig sitzen kann. Dann kann es mit Babyset in den Hochstuhl.

Immer wieder stellt sich auch die Frage, ob das Newborn Sex schädlich ist. Der Sitzwinkel beträgt dabei 38° – das ist besser als ganz sitzen, aber immer noch sehr aufrecht. Dein Baby sollte deshalb nicht zu oft bzw. zu lange darin sitzen. Das Baby für eine kurze Mahlzeit hinein setzen sollte also kein Problem sein, je nach Alter solltest Du es danach aber zügig wieder herausnehmen und in eine ergonomischere Haltung bringen. Dann ist das Newborn Set sicherlich nicht schädlich.

Passt das Stokke Newborn auch auf andere Hochstühle?

Meines Wissens passt das Stokke Newborn Set für keinen anderen Hochstuhl, denn es wird direkt am oberen Brett der Rückenlehne angebracht. Damit es auch für andere Stühle passt, müssten diese genau dieselben Maße haben.

Stokke Tripp Trapp – wie einstellen?

Die beiden Bretter des Tripp Trapp müssen so angebracht werden, dass das Baby bzw. Kleinkind richtig sitzt: Die Oberschenkel sollten zu 2/3 – 3/4 auf dem oberen Brett aufliegen, die Füße auf dem unteren abgestellt werden. Der Rücken sollte dabei bequem die Lehne erreichen können und die Knie einen 90-Grad-Winkel bilden.


Tripp Trapp Test auf Pinterest merken: 

stokke-tripp-trapp-im-praxis-test

Summary
Review Date
Reviewed Item
Stokke Tripp Trapp (Treppenhochstuhl für Kinder)
Author Rating
51star1star1star1star1star



Alle Kommentare (1)

    Wir haben den Stuhl von fast Anfang an genutzt, mit der Babyschale! Wir hatten Stuhl, Sitz und Schale gebraucht gekauft und die Schale später zum gleichen Preis wieder verkauft bekommen. Inzwischen haben wir ein 2. Kind und somit einen 2. Tripptrapp 😉

Sag uns, was Du dazu denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.