Eltern

Das größte Glück

„Hauptsache gesund“. Diesen Spruch hörte ich in den Wochen um die Geburt herum sehr häufig. Danach schien diese Weisheit irgendwann zweitrangig zu werden. Dann werden irgendwie andere Sachen wichtig. Sowas wie „Kann er denn schon krabbeln?“ „Ach, für die ersten Worte hat er ja noch Zeit.“ „Also meine Tochter konnte, als sie so alt war, …

Das größte Glück Weiterlesen »

Verurteilung oder Meinung? Ein wichtiger Unterschied!

Seitdem ich schwanger bin, verfolgt mich eines immer wieder: Andere Eltern, die sich durch das, was ich sage oder schreibe, angegriffen fühlen. Warum ist das so? Warum darf ich meine Meinung zu Kinderthemen nicht sagen, ohne dass irgendjemand das Gefühl hat, verurteilt zu werden, weil er eine andere hat? Weil er es anders macht oder …

Verurteilung oder Meinung? Ein wichtiger Unterschied! Weiterlesen »

Mütter und Freizeit

Mit Kind ändert sich einiges. So ziemlich alles eigentlich. Früher ging ich Montag bis Freitag 8 Stunden arbeiten. Den Rest des Tages und das Wochenende hatte ich frei. FREIZEIT! Der Duden definiert Freizeit so:   Von Hobbys möchte ich heute gar nicht sprechen. Das wäre vermessen und zu weit von jeglicher möglichen Realität entfernt. Spaß …

Mütter und Freizeit Weiterlesen »

16 Monate: Unser Kind hat sich mit zum Wutkind entwickelt

Ein einfaches Kind war unser Rubbelbatz bisher nie. Doch bisher galt unsere Sorge mehr dem, dass er unzufrieden ist, nörgelt oder weint. Im letzten Monat, genauer gesagt in der letzten Woche, haben wir eine neue Herausforderung des Elterndaseins kennngelernt: Wut. In den ersten 6 Lebensmonaten war er extrem anhänglich, hat sich kaum ablegen lassen. Wir …

16 Monate: Unser Kind hat sich mit zum Wutkind entwickelt Weiterlesen »