Bücher

„Erziehen ohne Schimpfen“ – geht das?

erziehen-ohne-schimpfen-cover

Mehr als zwei Jahre ist es her, dass ich berichtet habe, wie das Trotzphasen-Buch vom gewünschtesten Wunschkind meinem Mann dabei half, besser mit unserem Kleinkind klar zu kommen. Vor einiger Zeit begann das Thema „Schimpfen“ bei uns immer wichtiger zu werden. Denn der nun 4-jährige konnte genau benennen, dass ihm das missfiel und dass der …

„Erziehen ohne Schimpfen“ – geht das? Weiterlesen »

Buchrezension: Marianne Falck: „Zuckerfrei von Anfang an“

Anfang 2020 erschien im Wilhelm Heyne Verlag (München) das Buch Zuckerfrei von Anfang an von Marianne Falck. Meine Vielleserin Nicole hat sich sorgfältig durch die 368 Seiten gelesen und war teils selbst überrumpelt vom Inhalt. Warum ich dieses Buch lesen wollte Irgendwann im Leben kommt der Punkt, an dem man sich Gedanken macht, was man eigentlich isst. …

Buchrezension: Marianne Falck: „Zuckerfrei von Anfang an“ Weiterlesen »

Nein aus Liebe. Klare Eltern – starke Kinder von Jesper Juul

Mein erster Sohn hat ein starkes Temperament und vor kaum etwas Angst. Das Wort Nein hat er sehr früh gelernt und kann es seither ohne jegliche Probleme und gerne auch inflationär nutzen. Aber auch uns als Eltern hat er oft genug zu einem Nein gebracht mit seinem Verhalten, auch wir haben da keine Skrupel. Dass …

Nein aus Liebe. Klare Eltern – starke Kinder von Jesper Juul Weiterlesen »

Buchrezension: Mama Held – Jedes Kind hat ein Recht auf Familie

Gespannt und ehrfürchtig befreite ich das neu erschienene Buch „Mama Held – Jedes Kind hat ein Recht auf Familie –„ aus der Verpackung. Auf dem Buchumschlag zu sehen: Die Autorin Kerstin Held mit einem ihrer Pflegekinder am Sandstrand. Ich persönlich liebe Sandstrand, am besten barfuss, am liebsten mit meinen großen, kleinen und meinen vierbeinigen Lieblingslebensgefährten, …

Buchrezension: Mama Held – Jedes Kind hat ein Recht auf Familie Weiterlesen »